Song Copyrights - Songs endlich online!

Keine der Bands mit Hörprobe auf dieser Seite ist Gema-Mitglied. Alle Songs wurden von den Bands selber geschrieben und uns kostenfrei zu Verfügung gestellt. Für weitere Infos & Details besucht die Bandseiten!

Jetzt probehören!




Diese Bands haben 2007 gespielt:




Arrythmia

Arrythmia ist eine junge, hochmotivierte Band aus Pinneberg.

Die vier Jungs zocken seit Anfang 2006 zusammen Metal mit verschiedensten Einflüssen aller vier Mitglieder und konnten ihr Können schon auf mehreren Bühnen in Hamburg und Umgebung unter Beweis stellen.

Mittlerweile wurde das erste Demo (2006) aufgenommen und die ersten zwei Videos (2007) im Marx gedreht. Von dieser Band kann man in Zukunft noch viel erwarten...

Arrythmia - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_arrythmia.mp3

Website:

http://www.Arrythmia.de




A Dog called Ego

“MTV is to music, what KFC is to chicken“ (Lewis Black)

Wenn man die im Jahre 2006 gegründete Hamburger Band A DOG CALLED EGO nach der Intention hinter ihrem Schaffen fragt, fällt die Antwort knapp aus. „Es geht um eine Welt, die aufgehört hat zuzuhören“. Die Band bietet dem offenen Zuhörer eine akustische Achterbahnfahrt irgendwo zwischen Neurosis und den Beatles, zwischen Pink Floyd und The Dillinger Escape Plan, ohne dabei den emotionalen Anspruch zu verlieren und in

avantgardistische Gefilde abzudriften. Ohren auf...

A Dog called Ego - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_adogcalledego.mp3

Website:

http://www.adogcalledego.de/




Biba + Band

Biba + Band sind so schwer ein zu ordnen wie Hemden in Schuhschränke! Für manche ist es HipHop, für die anderen dann doch eher Sprechgesang, oder Rap inklusive Live-Instrumentierung!

Sie selbst nennen es "Musik"! Ein Rundumschlag in alle Richtungen oder auch ein großer Einkaufskorb in dem so ziemlich jede Richtung darauf wartet aufs Laufband der Kasse gelegt zu werden ist! Die sechs bringen Spaß auf der/die Bühne, und (wie sagt man so schön) gehen ab wie ne Rakete

Biba + Band - Stuff

Hörprobe:

-

Website:

http://www.bibamusik.de/




Blackened White

Aus der hohen Motivation der jungen Musiker entsteht eine vielfältige Mischung aus Screamo-Metal mit einem guten Schuss Rock! Tiefe und zugleich melodische Gitarren, straighte Basslinien und wuchtige Drums lassen ein unvergessliches Klangbild entstehen. Einfühlsame Texte, aggressive Shouts und gefühlvoller, auf den Punkt gebrachter Gesang, ergänzen das hoch anspruchsvolle Werk. Weiß und Schwarz verschmelzen zu einer Einheit...




Chaps Next Door

Nach viel Banderfahrung in verruchten Spillunken, mit dunklen Gestalten und verkommener Musik haben wir uns entschlossen die Lautstärke zu pegeln und einen Acoustic-Sound zu bringen, dass den Leuten die Augen tränen und die Münder zum Mitsingen zittern! Wie paradox, dass dies an einem Abend geschah, an dem wir alle ein wenig zu verkorkst waren, um zu bemerken, dass wir eigentlich genau das selbe wie vorher machen würden... nur in leise und so halt, wie es nun ist; vermischt mit etwas Zeitgeist!

Hört Euch uns an, ganz nach unserem Motto:

"Think And Enjoy !" --Die Kerle von nebenan

Chaps next Door - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_chapsnetxdoor.mp3

Website:

http://www.myspace.com/chapsnextdoor




Dawn of Destiny

Die junge Power-Metal-Band Dawn of Destiny wird im März 2005 gegründet. Mit Tanja Maul ( vocals) , Jens Faber ( git.+ bass ), Dirk Raczkiewicz ( keys ), Ansgar Ludwig ( drums ) und Veith Offenbächer (git.) finden sich fünf ambitionierte Musiker zusammen, die in mit anderen Bands und Projekten bereits reichlich Live- und Studioerfahrung gesammelt haben.

Mit der Bandneugründung beschreitet man jetzt gemeinsam einen neuen, musikalischen Weg jenseits ausgetretener Pfade. Hartes und punktgenaues Riffing kontrastieren die melodischen und eingängigen Refrains und bilden die Basis für die opernhafte Stimme von Sängerin Tanja Maul.

Dawn of Destiny - Stuff

Hörprobe:

-

Website:

http://www.dawnofdestiny.de/




Dirty Bones

Die vier Musiker von Dirty Bones sind schon lange im Geschäft und absolvierten mit ihren früheren Bands zum Teil mehrmonatige Tourneen durch die USA, Kanada, Japan und Europa und veröffentlichten zahlreiche Tonträger. Doch trotz aller Routine und Professionalität machen Dirty Bones Musik die aus dem Bauch kommt - straighter, kompromissloser Rock 'n' Roll.Weitere Infos, Hörproben und Videos im Web.

Dirty Bones - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_dirtybones.mp3

Website:

www.dirty-bones.com




Freans

WIR SIND 'FREANS' eine Pinneberger Dreierkombination, befindlich im Zivi-Alter entlocken Ihren 2 Gitarren, einem Bass und einer Cajon derbst die Töne.

Jazz, Metall, (Ska-) Punk, Black, R&B, Pop, Volksmusik, Schlager, Hip-Hop, Japanisch, Spanisch, Italienisch, Russisch...

...wir scheißen auf Spezialisierung! Unsere Hüte werfen lange Schatten...

Freans - Stuff

Website:

www.freans.de im Aufbau

Hörprobe leider nicht vorhanden.

Lasst euch überraschen!




Lüneburger Schrotttrommler

Ohne jegliche Vorbilder und Kenntnisse über Stomp, Le Tambour du Bronx etc., proben seit dem 25.10.99 die Lüneburger Schrotttrommler “L.S.T.”, damals noch ahnungslos, was für Ausmaße das Trommeln auf Schrott nehmen würde.

Lüneburger Schrotttrommler - Stuff

Website:

http://www.schrotttrommler.net/




Mapped Out

Sexy Underground Kommerz Punk” oder einfach nur “Kickass Punk ‘n’ Roll”

...so, oder so ähnlich, beschreiben die vier Hamburger Provinzlümmel ihre Musik, die der großen Mehrheit wahrscheinlich nur als Fun-Punk-Rock” bekannt ist.

Fun-Punk-Rock heisst für Nico Klaukien (Voc, Git), Patrick Krause (Git), Heiner Hachmann (Bass, Voc) und Martin Lück (Drums) aber auch mal nach Links und Rechts zu schauen und für Einflüsse aus Ska-, Reggae- und Heavymusik offen zu sein.

Denn zu einfach wollen die vier es dem Publikum dann doch nicht machen...!?

Die vier Träumschwiegersöhne standen bereits auf Bühnen, auf denen es schon nationale, sowie internationale Acts wie „Zebrahead“, „Slipknot“, „MxPx“, die „Beatsteaks“ oder auch „Papa Roach“ haben krachen lassen.

Mapped Out - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_mapped_out.mp3

Website:

http://www.mapped-out.de




Mama Boom

MAMA BOOM! bittet zum fröhlichen Style-Gang-Bang mit pumpenden Dancehall-Beats, oldschooligen Rockgitarren und geschmeidigen MC-Flows.

Ihr Baby ist ein Bastard aus clubbigen Riddims, funky Rock?n?Roll und deutschsprachigen Texten. Lässig lümmelt das Balg zwischen allen Stühlen. Es macht Krawall, Du sollst ihm zuhören und es will, dass Du rockst. Boom! Auf der Bühne ist pure Energie angesagt: Sänger und Rapper

Pascal zelebriert derwischgleich die große Rock'n'Roll-Show, Don DiNero sorgt für riffige Retro-Gitarren und spielt Melodica, am Schlagzeug schwitzt Steve LeMans, am Sub-Bass der HotStepper und am Laptop das Powerbook. Derbe dirrrrty, die BoomBoys!

Mama Boom - Stuff

Hörprobe:

-

Website:

http://www.myspace.com/mamaboomspace




Mindsweeper

Die Musik- Kapelle Mindsweeper setzt sich zusammen aus Alex (Gesang/ Gitarre), Floh (Schlagzeug), Muddi (Bass), Jan (Orgel/ manchmal sowas wie Gesang) und Tobi (Gitarre).

Die Anfänge der Band gehen zurück auf das Jahr 1999.

In der aktuellen Besetzung spielen die fünf Jungens seit 2003 zusammen.

Ihre Musik bezeichnen sie selbst als Orgelpunk, was manchmal mehr nach Orgelmusik, meistens aber eben doch eher nach Punk klingt.

Gesungen wird auf deutsch. Nicht weil es keine schöneren Sprachen gäbe, sondern weil sie glauben, was zu sagen zu haben.

Bandmaskottchen ist der Piepmatz, der mit seinem Käfig bei keinem Auftritt fehlen darf.

Mindsweeper - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_mindsweeper.mp3

Website:

http://www.mind-sweeper.de




Orcshop

Melodic Violin Rock - Orcshop spielen eine Mischung aus melodischem, hartem Rock, Punk und Folk.

Ihre Songs bieten viele Stimmungen, von ruhig und melancholisch bis düster und hart.

Die wunderbare Stimme von Sängerin Steffi in Kombination mit dem Einsatz der Geige ist in dieser Form einzigartig.

Orcshop -Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_orcshop.mp3

Website:

http://www.orcshop.de




Ohrenfeindt

Vollgasrock !!! aus Hamburg

Die Hamburger Jungs reden nicht lange um den heissen Brei. Sie kommen vom Kiez -- und immer direkt zur Sache. Was sie zu sagen haben, sagen sie auf Deutsch. Hohe Spielfreude und jede Menge Spass kennzeichnen ihre energiegeladenen, schweisstreibenden Live-Shows mit harter, lauter und schnörkelloser Musik.

Ohrenfeindt - Stuff

Hörprobe:

-

Website:

http://www.ohrenfeindt.de/




Philiae

Philiae ist nichts. Philiae ist alles. Alles was wir wollen und alles was wir nicht bekommen werden. Vielleicht. 5 Menschen und ihre Ideen wie sich Musik als Botschaft anzuhören und auszusehen hat. Kritisch aber unverzweifelt. Radikal aber realistisch. Konzepte ohne Konventionen. Form und Inhalt als Einheit.

Philiae - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_philiae.mp3

Website:

http://www.philiae.com/




Royal Rabbit

Royal Rabbit spielen eine Mischung aus Punkrock, Rock n Roll und Sleazerock und verbinden dieses zu dem rabbittypischen Assrock.

Royal Rabbit - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_royalrabbit.mp3

Website:

www.royal-rabbit.de




Short Fuse Burning

Short Fuse Burning aus Pinneberg, wem der Name zu lang ist, merkt sich SFB, 6 kaputte Typen vom Parkplatz vor Hamburg, die Bock haben Musik zu machen und noch mehr Bock, dass die Leute Spaß daran haben. Mit dem OXMOX-Gewinn, dem Welt Astra Tag, Rock am Turm, Ska im Park und diversen Konzerten in und um Hamburg haben sie sich seit 2002 eine große Erfahrung erspielt.

Short Fuse Burning - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_shortfuse.mp3

Website:

http://www.shortfuseburning.de/




Southern Beer Machines

Die Southern Beer Machines haben sich nach über zehn Jahren wieder

zusammengetan, um aus der damaligen Schülerband eine gestandene Rock N Roll Band zu machen! Naja, der Plan war das eigentlich gar nicht, aber die Musik kommt immer ganz gut an! Ihr vollkommen ungeschönter, bodenständiger Sound ist genau das Gegenteil von dem, was bis dato in der Szene dominiert, denn nicht zuletzt nennen sie selbst ihren Stil Sleaze Rock, benannt nach hochkarätigen Rock-Bands der 80er Jahre.




Tonchirurgie

Tonchirurgie ist experimenteller Deutschrock mit elektronischen Einflüssen, frechen, kreativen und humorvollen Texten.

PS: Tonchirurgie tut nicht weh.

Tonchirurgie - Stuff

Hörprobe:

Ackerbands_07_tonchirurgie.mp3

Website:

http://www.tonchirurgie.de/







© Ackerfestival e.V. 2015 - Impressum